NeuigkeitenNeuigkeiten

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuelle Meldungen
  3. Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Rotes Kreuz warnt: Zecken-Saison beginnt in diesem Jahr schon im März

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) warnt vor einer steigenden Gefahr durch lebensgefährliche Zeckenstiche. „Zecken werden immer früher und länger aktiv. Nach dem Rekordjahr 2020 müssen wir in diesem Jahr mit einer weiteren Steigerung der Erkrankungshäufigkeit rechnen“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin. Obwohl der Gipfel der Erkrankungen in den Monaten Mai bis Oktober liege, hätten die warmen Sonnenstrahlen bereits jetzt im März zu einer zunehmenden Gefährdung geführt. Schon bei 8 Grad Celsius würden die Tiere aktiv. Weiterlesen

Online-Tagesseminar "Humanitäres Völkerrecht für Einsteiger*innen" am 20.3.2021

Das Münchner Rote Kreuz veranstaltet am 20. März 2021 von 9 bis ca. 17 Uhr ein kostenloses Tagesseminar zum humanitären Völkerrecht, das sich speziell an Interessent*innen ohne Vorkenntnisse richtet. Coronabedingt findet das Seminar online statt. Weiterlesen

Das Münchner Rote Kreuz trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Dr. Hans Burghart.

„Mit Dr. Hans Burghart verlieren wir einen Menschen, der die Rotkreuz-Idee lebte wie kaum ein anderer. Er hat mit Tatkraft, großem medizinischen Sachverstand und außerordentlichem persönlichen Engagement, auch gegen Widerstände, Ideen sowohl im medizinischen als auch sozialen Umfeld vorangebracht und umgesetzt. Mit seinem großartigen Einsatz für die Luftrettung, als deren Gründer er gilt, hat er maßgeblich zur Lebensrettung vieler Menschen beigetragen“, würdigt Karl-Heinz Demenat, amtierender Vorsitzender des BRK-Kreisverbands München, den ehemaligen Vorsitzenden. Weiterlesen

Drei Tage Weihnachtseinsatz im Seniorenheim: Deisenhofener Rotes Kreuz führt 69 Corona-Schnelltests durch

Am heiligen Abend sowie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag unterstützten ehrenamtliche Helfer*innen des Deisenhofener Roten Kreuzes das Personal des Seniorenheims St. Rita und führten Corona-Schnelltests für Besucher*innen und Mitarbeiter*innen durch. Weiterlesen

Ehrenamtliche Rotkreuzler*innen machen besonderes Weihnachtsgeschenk im Seniorenheim

Pflegebedürftigen Senior*innen und Menschen mit Behinderungen zumindest einen kleinen Besuch in den Weihnachtstagen ermöglichen – das ist das Ziel der Weihnachtsaktion von Bayerischem Roten Kreuz (BRK) und den bayerischen Hilfsorganisationen, an der sich auch das Deisenhofener Rote Kreuz beteiligt. Weiterlesen

Jahresabschluss 2020: Danke für Ihre Unterstützung!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und daher möchten wir uns herzlich bei allen bedanken, die uns auch heuer wieder die Stange gehalten haben. Weiterlesen

Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember: Ehrenamt gesucht?

Am 5. Dezember wird weltweit der Tag des Ehrenamtes gefeiert. Eine gute Gelegenheit, sich bei allen zu bedanken, die sich ehrenamtlich für die Gesellschaft und für Andere einsetzen. Und eine gute Gelegenheit, sich ein Ehrenamt zu suchen, wenn man noch keines hat: Weiterlesen

Leben retten in Oberhaching: Bilanz 2020, Termine 2021

Im Jahr 2020 konnte nur ein Trainingsabend wie gewohnt stattfinden. Danach waren wir in „Pandemie-Pause“, im Oktober fand dann die erste Online-Veranstaltung statt. Insgesamt haben an diesen beiden Veranstaltungen 34 Teilnehmer*innen über die wichtigsten Grundlagen von Wiederbelebung und Defibrillation informiert. Weiterlesen

Digitale Veranstaltungen im Roten Kreuz: Neue Normalität

Gleich drei digitale Veranstaltungen besuchen die Deisenhofener Rotkreuzler*innen in den nächsten Wochen. Weiterlesen

Neue Berufsfachschule des Münchner Roten Kreuzes gestartet

Anfang Oktober hat das Münchner Rote Kreuz in seinen Räumen am Schumacherring in Neuperlach seine neue Berufsfachschule für Notfallsanitäter*innen eröffnet, um dem Fachkräftemangel im Rettungsdienst aktiv entgegenzutreten. Weiterlesen

Seite 1 von 54.

Meldungen vor dem 1.1.2008...

...ziehen wir erst nach und nach aus dem alten Auftritt um. Bis dahin finden Sie das Archiv der alten Webseite hier.