NeuigkeitenNeuigkeiten

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuelle Meldungen
  3. Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Münchner Hilfsorganisationen betreuen in der Riesstraße weitere Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine

Das Münchner Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr München errichteten heute Nacht innerhalb weniger Stunden in der Riesstraße 34 eine weitere Akutbetreuungsstelle für Geflüchtete aus der Ukraine. Weiterlesen

Akutbetreuungsstelle Luisengymniasium: Münchner Hilfsorganisationen sichern Rund-um-die-Uhr-Versorgung der Ukrainischen Geflüchteten

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von Münchner Rotem Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst versorgen ankommende Menschen aus der Ukraine in der Akutbetreuungsstelle im Luisengymnasium Nähe des Hauptbahnhofs in München gemeinsam mit der Schulfamilie. Weiterlesen

Bewaffneter Konflikt in der Ukraine: Rotes Kreuz leistet internationale humanitäre Hilfe

Die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung leistet humanitäre Hilfe für die Opfer des bewaffneten Konflikts in der Ukraine. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) appelliert an alle Konfliktparteien, die Regeln des humanitären Völkerrechts einzuhalten. Hier finden Sie Informationen zu den nationalen und internationalen Rotkreuz-Einsätzen und dazu, wie Sie helfen können. Weiterlesen

Wanderausstellung 100 Jahre DRK e.V. vom 25. Oktober bis zum 11. November in den Räumen der Kreisgeschäftsstelle des Münchner Roten Kreuzes zu sehen

Anlässlich dieses Jubiläums hat die Arbeitsgemeinschaft der Rotkreuzmuseen eine Wanderausstellung zu 100 Jahren Rotkreuzgeschichte in Deutschland zusammengestellt, die vom 25.10. bis 11.11.2021 täglich von 8 bis 20 Uhr in den Räumen der Kreisgeschäftsstelle des Münchner Roten Kreuzes in der Perchtinger Straße 5 auf den Galerien im Treppenhaus zu sehen ist. Weiterlesen

80 ehrenamtliche Einsatzkräfte und 30 Fahrzeuge - Großübung startet in Deisenhofen

Wie die meisten Anwohner des Rotkreuzhauses bestimmt mitbekommen haben, fand am 17. Oktober eine Katastrophenschutzübung der Münchner Rotkreuzgemeinschaften in Deisenhofen statt. Etwa 80 Einsatzkräfte aus München und dem Landkreis nahmen an der sogenannten "Marschübung" teil. Weiterlesen

Wiederbelebung rettet Leben - virtueller Trainingsabend des Deisenhofener Roten Kreuzes am 21.10.2021

In einem offenen, kostenlosen Online-Trainingsabend vermittelt das Deisenhofener Rote Kreuz am Donnerstag, 21. Oktober 2021, von 19 bis ca. 21 Uhr die Grundlagen der Wiederbelebung, des Notrufs und der Bedienung eines Defibrillators. Weiterlesen

Münchner Rotes Kreuz nach Bombenfund in Ramersdorf im Einsatz

Am Montag wurde bei Bauarbeiten in der Anzinger Straße im Münchner Stadtteil Ramersdorf eine 75-Kilo-Splitterbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Im Umkreis von 300 Metern mussten deshalb rund 2.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Ehrenamtliche Schnelleinsatzgruppen des Münchner Roten Kreuzes waren im Einsatz. Weiterlesen

Beste Zeit für ehrenamtliches Engagement? Jetzt!

Vom 10. bis 19. September 2021 findet unter dem Motto "Engagement macht stark" die bundesweite Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Beinahe 31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig. Weiterlesen

Zum Welt-Tag der Ersten Hilfe am 11. September: Auf zum Rotkreuz-Kurs Erste Hilfe!

6.433 Ersthelfer*innen im Vorjahr in 479 Kursen in München geschult. Noch Plätze frei für Spezialkurse Sport oder Outdoor. Weiterlesen

Schnelleinsatzgruppe Betreuung des Münchner Roten Kreuzes im Hochwassereinsatz in Rheinland-Pfalz

Von Freitag bis Montag waren zehn ehrenamtliche Helfer*innen der Schnelleinsatzgruppe Betreuung des Münchner Roten Kreuzes im Hochwassereinsatz in Rheinland-Pfalz. Als Teil eines 68köpfigen Einsatzkontingents der Hilfsorganisationen aus Oberbayern sorgten Sie in Bad Neuenahr-Ahrweiler für die Betreuung und Verpflegung von Betroffenen, Einsatzkräften und Spontanhelfer*innen. Weiterlesen

Seite 2 von 57.

Meldungen vor dem 1.1.2008...

...ziehen wir erst nach und nach aus dem alten Auftritt um. Bis dahin finden Sie das Archiv der alten Webseite hier.